Dieser 13-jährige Junge baute sein eigenes Minihaus und gab nur 1.500 Dollar aus
-- Advertisement --

1. Der Mini-Baumeister


Wenn man noch zur Schule geht, ist der Sommer die beste Zeit des Jahres. Man kann sich zurücklehnen, entspannen und mit Freunden spielen. Nun, für Luke Thill aus Dubuque, Iowa, begann es langweilig zu werden. Das Nichtstun langweilte ihn.


Image title


Laut Luke "wollte er während des Sommers etwas unternehmen" und machte sich im Internet auf die Suche nach lustigen Dingen, die er in den Ferien tun könnte. Als junger energetischer Junge wollte er draußen etwas unternehmen und suchte auf YouTube nach interessanten DIY-Projekten.


2. Das Minihaus


Während er die Video-Sharing-Site durchforstete, stieß er auf mehrere Anleitungen für ein "Minihaus" als YouTube-Videos. Für diejenigen, die mit dem Begriff nicht vertraut sind: "Minihaus" (engl. Tiny House) ist eine Bewegung, die sich dafür ausspricht, einfacher in kleinen Häusern zu leben. Die Häuser, obwohl winzig, können alle Bedürfnisse eines normal großen Hauses unterstützen.


Image title


YouTube


Als Luke erst zwölf Jahre alt war, beschloss er, dass auch er im Garten seiner Familie mit Hilfe der DIY-Videos sein eigenes kleines Haus bauen wollte. Aber Luke ist nicht einfach ein durchschnittliches Kind. Wenn er sich aufmacht, etwas zu tun, macht er es mit erstaunlichen Ergebnissen!




-- Advertisement --


-- Advertisement --